katholisch. politisch. aktiv.

"Es soll die Menschen froh machen"

Jugendseelsorgetagung 2020 diskutiert zu Liebe, Sexualität und Geschlecht in der kirchlichen Jugendarbeit

„Menschen mit einer Sexualität, die vom heteronormativen Geschlechtermodell abweicht, werden in Form von Beschimpfungen und physischer Gewalt diskriminiert und sind dadurch hoch suizidgefährdet.“ Mit dieser Aussage begründete Sexualwissenschaftler Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß von der Hochschule Merseburg die Relevanz für das Thema der diesjährigen Jugendseelsorgetagung des Bischöflichen Jugendamtes (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart ein. Vom 13. bis 16. Januar 2020 beschäftigten sich 140 TeilnehmerInnen in Rot an der Rot unter dem Motto „What is Love?“ mit dem Umgang der Jugendpastoral mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt.

 

mehr erfahren

Sternsinger*innen im Einsatz für Frieden

62. Aktion Dreikönigssingen 2020

Anfang des Jahres 2020 sind wieder 300.000 Sternsingerinnen und Sternsinger in ganz Deutschland als Botschafter Gottes unterwegs. Allein in Baden-Württemberg beteiligen sich an der Aktion Dreikönigssingen rund 50.000 Kinder und Jugendliche. 2019 kam durch den Einsatz der Jungen und Mädchen bundesweit eine Summe von 50,2 Millionen Euro zusammen. Und die Sternsinger*innen in Baden-Württemberg haben in Deutschland mal wieder am erfolgreichsten gesammelt: Rund 20 Prozent des Erlöses der Gesamtaktion stammten aus den Sammelbüchsen zwischen Mannheim, Ulm und dem Bodensee. Dabei wurden 5,3 Millionen Euro in der Diözese Rottenburg-Stuttgart gesammelt und 4,6 Millionen in der Erzdiözese Freiburg. Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) konnten dadurch rund 1.600 Kinderhilfsprojekte in 107 Ländern finanzieren.

mehr erfahren

Musikgeladen in den Advent

Erstes Stuttgarter Adventsfestival trifft den Zeitgeist junger Menschen

In den Räumen der Katholischen Jugendkirche Stuttgart YOUCH feierten am 8. Dezember rund 300 junge Menschen die Premiere des Stuttgarter Adventsfestivals. Auf dem von der Fachstelle für Popularmusik des Bischöflichen Jugendamtes (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart veranstalteten Festival konnten sich die Gäste ihr Programm selbst zusammenstellen: Neben drei zentralen Jugendgottesdienst-Sessions gab es zahlreiche kreativ-musikalische Workshops sowie Mitmach-Angebote sozialer Initiativen.

 

mehr erfahren

"Welt retten"

Katholischer Jugendmedienpreis 2019: Jury zeichnet zum Thema "Welt retten!"?“ drei Filme zum Klimawandel, Konsum und eigene Verantwortung aus

Viele gespannte Gesichter waren am Sonntag, 8. Dezember 2019, im großen Saal des Metropolkinos bei der Verleihung des Katholischen Jugendmedienpreises 2019 im Rahmen der Filmschau in Stuttgart zu sehen, ehe die Preisträger*innen verkündet wurden. Die Jury des Bischöflichen Jugendamtes (BJA) verlieh drei Preise in drei Alterskategorien. Einen Preis vergab das Publikum der Filmschau.

 

mehr erfahren

Termine

28.02.2020, 19:00 Uhr | Auenwald
Glauben konkret (AGL): Modul 2 - „Das wichtigste Buch der Menscheit?“
06.03.2020, 18:30 Uhr | Cleebronn
Glauben konkreter: Zusatzmodul 4 - [mach:laut] Workshopwochenende
27.03.2020, 15:00 Uhr
VLL: Position beziehen und politische Strategien nutzen
28.03.2020, 09:30 Uhr | Tübingen
Glauben konkreter: Zusatzmodul 3 - Entschieden entscheiden
01.04.2020, 10:00 Uhr | Rot an der Rot
alle Termine

Presse

Querschnitt-Magazin

Querschnitt-Magazin

Der Querschnitt ist das Mitteilungsorgan für LeiterInnen, SeelsorgerInnen und MitarbeiterInnen der kirchlichen Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Hintergrundreportagen zu ausgewählten Aktionen und Themen, Best-Practice-Beispielen, Meinungen zu Politik und Kirche und vielen Tipps für die Jugendarbeit vor Ort.